Cryptosoft nutzt jetzt auch Blockchain

Jeden Tag hören Sie von Blockchain-Technologie, Bitcoin, ICO, Ethereum, aber verstehen Sie, was Blockchain, Kryptowährung und Smart Contracts sind? Wie funktioniert das alles? Wie kann die Blockchain im Unternehmen eingesetzt werden? Wie wird die Blockchain die Welt verändern? Dieser Artikel soll alle diese Fragen beantworten.

Die Blockchain ist eine Technologie, die auf dem virtuellen digitalisierten dezentralen Netzwerk mit „Informationsblöcken“ basiert. Wenn Sie Informationen im Netzwerk hinzufügen (z. B. Transaktion), fügen Sie diese auf allen Computern im Netzwerk hinzu. Aber wenn Cryptosoft ein anderer Benutzer in diesem Netzwerk seine Informationen hinzufügt und einen neuen Block nach Ihrem erstellt, können Sie Ihren Block nicht ändern. Sie können Ihren Block jedoch bearbeiten, wenn Sie ihn von allen Computern im Netzwerk aus bearbeiten und ähnliche Änderungen in nur einem Moment vornehmen. Es macht Blockchain zu einer der besten Technologien zum Speichern und Strukturieren von Informationen.

„Blockchain-Technologie, die über mehrere Rechenzentren verteilt ist, kann die Sicherheit gegen Angriffe auf wichtige Netzwerk- und Hardwaregeräte gewährleisten.“

Orakel

Heutzutage erfreut sich diese Technologie in verschiedenen Bereichen großer Beliebtheit und wächst rasant. Und es geht um die Vorteile der Blockchain:

1. Transparenz bei Cryptosoft hoch

Einer der Gründe, warum Ihr Unternehmen diese Technologie einsetzen sollte, ist die Open-Source-Struktur. Das bedeutet, dass andere Benutzer des Netzwerks die Informationen lesen und bestätigen (oder widerrufen) können. Die wesentliche Sache Cryptosoft ▷ Komplett Analysiert! » Seriös oder Abzocke? des Open-Source-Seins ist, dass es keine protokollierten Daten ohne die Mehrheit der blockchianischen Netzwerkbenutzer speichern kann.

2. Dezentralisierung

Der nächste Hauptgrund für die Blockchain ist das Fehlen einer zentralen Datenzentrale. Anstatt ein riesiges Rechenzentrum zu betreiben, speichern Sie Ihre Informationen in einem dezentralen Netz, in dem jeder Benutzer alle Ihre Aktionen lesen, überprüfen und (un)autorisieren kann.

3. Schnellere Transaktionsabwicklung

Die Blockchain-Technologie arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, was bedeutet, dass der blockchainbasierte Transaktionsprozess schneller ist.

Wenn Sie Transaktionen an traditionelle Banken senden, ist es eine gängige Sache, dass Transaktionen Tage dauern, bis sie vollständig abgewickelt sind. Dies ist auf Protokolle in der Banküberweisungssoftware sowie auf die Tatsache zurückzuführen, dass Finanzinstitute nur während der Arbeits- und Geschäftszeiten an fünf Tagen in der Woche geöffnet sind. Sie haben auch Finanzinstitute in verschiedenen Zeitzonen auf der ganzen Welt, was die Bearbeitungszeiten verzögert, aber es geht nicht um Blockchain.

4. Benutzergesteuerte Netzwerke

Dieser Vorteil ist vielmehr eine Folge der Dezentralisierung des Netzwerks. Anstatt einen Dritten für die Datenverarbeitung zu beauftragen, beschlossen die Beteiligten, sich gegenseitig zu kontrollieren und zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. So liegt beispielsweise die Unfähigkeit, einen 80%igen Konsens über die Aktualisierung zu erreichen, die an den Bitcoin-Block gebunden ist, darin, dass es vor mehr als vier Monaten notwendig war, einen Plug in zwei getrennten Währungen (Bitcoin und Bitcoin in bar) zu entwickeln.

5. Reduzierte Transaktionskosten

Wie Sie sich erinnern, ermöglicht Ihnen die Blockchain, Transaktionen ohne die Notwendigkeit eines Dritten auszuführen, der oft eine Bank oder ein zentraler Server ist. Da der Vermittler abwesend ist, brauchen Sie ihn nicht aufzubewahren, so dass Sie beeindruckende Kostenpositionen loswerden können.

Wie können wir sicher sein, dass das letzte Blockchain-Element intakt bleibt und nie manipuliert wird?

Wenn ein Blockkettenblock erstellt und mit Informationen gefüllt wird, werden die Miner ihn durch den Prozess führen. Sie nehmen die Informationen im Block und wenden eine mathematische Formel an, die sie in etwas anderes verwandelt, einen Hash. Hash ist kurz und besteht aus Buchstaben und Zahlen im ersten Auge mit zufälliger Konsistenz. Hash wird mit dem Block gespeichert, am Ende der Kette, jeder nächste Hash enthält alle vorherigen Hashes.