Cryptosoft nutzt jetzt auch Blockchain

Jeden Tag hören Sie von Blockchain-Technologie, Bitcoin, ICO, Ethereum, aber verstehen Sie, was Blockchain, Kryptowährung und Smart Contracts sind? Wie funktioniert das alles? Wie kann die Blockchain im Unternehmen eingesetzt werden? Wie wird die Blockchain die Welt verändern? Dieser Artikel soll alle diese Fragen beantworten.

Die Blockchain ist eine Technologie, die auf dem virtuellen digitalisierten dezentralen Netzwerk mit „Informationsblöcken“ basiert. Wenn Sie Informationen im Netzwerk hinzufügen (z. B. Transaktion), fügen Sie diese auf allen Computern im Netzwerk hinzu. Aber wenn Cryptosoft ein anderer Benutzer in diesem Netzwerk seine Informationen hinzufügt und einen neuen Block nach Ihrem erstellt, können Sie Ihren Block nicht ändern. Sie können Ihren Block jedoch bearbeiten, wenn Sie ihn von allen Computern im Netzwerk aus bearbeiten und ähnliche Änderungen in nur einem Moment vornehmen. Es macht Blockchain zu einer der besten Technologien zum Speichern und Strukturieren von Informationen.

„Blockchain-Technologie, die über mehrere Rechenzentren verteilt ist, kann die Sicherheit gegen Angriffe auf wichtige Netzwerk- und Hardwaregeräte gewährleisten.“

Orakel

Heutzutage erfreut sich diese Technologie in verschiedenen Bereichen großer Beliebtheit und wächst rasant. Und es geht um die Vorteile der Blockchain:

1. Transparenz bei Cryptosoft hoch

Einer der Gründe, warum Ihr Unternehmen diese Technologie einsetzen sollte, ist die Open-Source-Struktur. Das bedeutet, dass andere Benutzer des Netzwerks die Informationen lesen und bestätigen (oder widerrufen) können. Die wesentliche Sache Cryptosoft ▷ Komplett Analysiert! » Seriös oder Abzocke? des Open-Source-Seins ist, dass es keine protokollierten Daten ohne die Mehrheit der blockchianischen Netzwerkbenutzer speichern kann.

2. Dezentralisierung

Der nächste Hauptgrund für die Blockchain ist das Fehlen einer zentralen Datenzentrale. Anstatt ein riesiges Rechenzentrum zu betreiben, speichern Sie Ihre Informationen in einem dezentralen Netz, in dem jeder Benutzer alle Ihre Aktionen lesen, überprüfen und (un)autorisieren kann.

3. Schnellere Transaktionsabwicklung

Die Blockchain-Technologie arbeitet 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche, was bedeutet, dass der blockchainbasierte Transaktionsprozess schneller ist.

Wenn Sie Transaktionen an traditionelle Banken senden, ist es eine gängige Sache, dass Transaktionen Tage dauern, bis sie vollständig abgewickelt sind. Dies ist auf Protokolle in der Banküberweisungssoftware sowie auf die Tatsache zurückzuführen, dass Finanzinstitute nur während der Arbeits- und Geschäftszeiten an fünf Tagen in der Woche geöffnet sind. Sie haben auch Finanzinstitute in verschiedenen Zeitzonen auf der ganzen Welt, was die Bearbeitungszeiten verzögert, aber es geht nicht um Blockchain.

4. Benutzergesteuerte Netzwerke

Dieser Vorteil ist vielmehr eine Folge der Dezentralisierung des Netzwerks. Anstatt einen Dritten für die Datenverarbeitung zu beauftragen, beschlossen die Beteiligten, sich gegenseitig zu kontrollieren und zu entscheiden, was als nächstes zu tun ist. So liegt beispielsweise die Unfähigkeit, einen 80%igen Konsens über die Aktualisierung zu erreichen, die an den Bitcoin-Block gebunden ist, darin, dass es vor mehr als vier Monaten notwendig war, einen Plug in zwei getrennten Währungen (Bitcoin und Bitcoin in bar) zu entwickeln.

5. Reduzierte Transaktionskosten

Wie Sie sich erinnern, ermöglicht Ihnen die Blockchain, Transaktionen ohne die Notwendigkeit eines Dritten auszuführen, der oft eine Bank oder ein zentraler Server ist. Da der Vermittler abwesend ist, brauchen Sie ihn nicht aufzubewahren, so dass Sie beeindruckende Kostenpositionen loswerden können.

Wie können wir sicher sein, dass das letzte Blockchain-Element intakt bleibt und nie manipuliert wird?

Wenn ein Blockkettenblock erstellt und mit Informationen gefüllt wird, werden die Miner ihn durch den Prozess führen. Sie nehmen die Informationen im Block und wenden eine mathematische Formel an, die sie in etwas anderes verwandelt, einen Hash. Hash ist kurz und besteht aus Buchstaben und Zahlen im ersten Auge mit zufälliger Konsistenz. Hash wird mit dem Block gespeichert, am Ende der Kette, jeder nächste Hash enthält alle vorherigen Hashes.

Cryptosoft ist das heißeste neue Schlagwort von Crypto.

Die Weltmeisterschaft mag völlig analog sein, aber sag das nicht den Kryptoentwicklern.

Mit dem sanften Start der neuen Firma CryptoStrikers steigt man in den so genannten „crypto collectibles“-Markt ein, mit Token, die an die Stars der diesjährigen Weltmeisterschaft erinnern. Die Sache ist, dass die Token, die es anbietet, nicht die gleichen sind, die Sie auf einem beliebten Marktindex wie CoinMarketCap finden werden.

Vielmehr ist CryptoStrikers das jüngste Beispiel für etwas, das als NFT oder nicht-fungibles Token bezeichnet wird, ein Begriff, der heute vielleicht die aufregendste Produktkategorie in der Blockchain wird.

Cryptosoft erhält viel Aufmerksamkeit

Denn während sie zum ersten Mal bemerkt wurden, als CryptoKitties viral wurde, erregen NFTs weiterhin Aufmerksamkeit von Unternehmern. Mit der Validierung dieser Idee, Status, einem der größten Initial Coin Offerings (ICOs) des letzten Jahres, wurde Cryptosoft das Unternehmen hinter CryptoStrikers als erster Teilnehmer in seinen neuen Beschleuniger aufgenommen.

„Durch die radikale Transparenz von Eigentum und Authentizität durch den Einsatz intelligenter Verträge hat CryptoStrikers die Erfahrung beim Sammeln von Sportkarten verbessert“, sagte Ben Morris von Status gegenüber CoinDesk.

Und es sind nicht nur digitale Sportkarten, genau wie es nicht nur um digitale Kätzchen ging, die die Interessenvertreter der Branche dazu bringen, sich über NFTs zu erholen.

Während ein Bitcoin praktisch das gleiche ist wie jedes andere Bitcoin (sie sind fungibel), ist jedes NFT-Token einzigartig und kann als solches vom Markt unterschiedlich bewertet werden. Jedes Token (ob es nun eine Katze oder einen Fußballspieler darstellt) hat verschiedene Attribute, die die Software der Heimwebsite verwendet, um das Aussehen des Avatars zu erzeugen – einschließlich Haarfarbe, Nasenform, Outfits, Alter und Seltenheit.

Da NFTs spezifische Qualitäten haben, die das Interesse der Menschen an realen Sammlerstücken wecken sollen, hoffen Krypto-Insider, dass sie die breite Öffentlichkeit in das Ökosystem bringen können.

Sie haben das bereits getan, wie eine Punktinvestorin, Arianna Simpson von Autonomous Partners, in einem Q&A auf Token Daily im April sagte.

„Ich glaube tatsächlich, dass Kryptokitten ein weit verbreitetes, missverstandenes Phänomen sind“, schrieb sie und fügte hinzu:

“ Ich glaube, dass Spiele und nicht fungible blockchainbasierte Assets einige der ersten Verbraucheranwendungen sein werden, die den Mainstream wirklich erreichen. Es ist auch unglaublich cool, dass etwa 25 Prozent ihrer Nutzerschaft Menschen sind, die noch nie zuvor Äther gehalten haben.“

Amitt Mahajan, Mitbegründer des NFT Online-Marktplatzes Rare Bits, stimmt zu.

„Die Beziehung der Menschen zu digitalen Gegenständen wird sich bald ändern“, sagte er und wies darauf hin, dass digitale Bücher und Filme, die Menschen online kaufen, aufgrund ihrer strengen Lizenzierung nicht weiterverkauft oder gehandelt werden können.

„Das bedeutet, dass Sie noch nie wirklich etwas online besessen haben“, fuhr er fort. „Als CryptoKitties herauskam – was eine Art kanonisches Beispiel für NFTs ist – erkannten die Benutzer auch das.“

Mehr Mechanik

Und jedes Mal, wenn ein NFT explodiert ist, wird das Modell angepasst, indem ein neuer Mechaniker hinzugefügt wird.

Für Spielehersteller sind „Mechanik“ eine Aktion, die die Spielregeln den Spielern erlauben. Zum Beispiel, im Kartenspiel „Go Fish“, wäre das Bitten um eine Karte von deinem Gegner ein Mechaniker. Die interessantesten Spiele neigen dazu, ein paar Mechaniken zu vermischen, die sich auf überraschende Weise kombinieren lassen.

Während wir uns gerade erst in den ersten Tagen des NFT-Spiels befinden, hat die Branche bereits über die einfache Mechanik des Haltens der Token nachgedacht. Zum Beispiel ermöglicht CryptoKitties den Benutzern, ihre Katzen zu züchten und so ein neues, einzigartiges Kätzchen mit einer Mischung aus Attributen seiner Eltern zu erschaffen.

Crypto All Stars, ein Sammler-Token-Spiel, bei dem Spieler Avatare berühmter Persönlichkeiten der Branche „besaßen“, hatte einen Schnappmechanismus. Wenn jemand einen Preis geboten hat, der 20 Prozent über dem der letzten Person lag, bekam er das Token, ob es dem Vorbesitzer gefiel oder nicht (obwohl auch der Vorbesitzer einen Gewinn erzielte).

Und CryptoStrikers hat seine eigene überzeugende Mechanik.

Derzeit bietet CryptoStrikers zwei verschiedene Packungen mit vier Karten an. Das Standardpaket kostet 0,025 ETH und wird am 15. Juli vom Markt genommen. Das Premium-Paket (es gibt nur 500 dieser Pakete) enthält eher sehr seltene Karten und wurde am 14. Mai für 0,05 ETH verkauft.

Interessanterweise bot sie am Donnerstag auch Standardpakete im Austausch gegen CryptoKitties an, obwohl dieses Angebot nur für eine begrenzte Zeit gültig war. Das mag daran gelegen haben, dass die Entwickler versuchten, zu signalisieren, dass ihr Projekt eine ähnliche Bedeutung hat wie das ursprüngliche ERC-721-Token, dessen niedliche Katzen Ethereum im Dezember fast unbrauchbar machten.

Aber darüber hinaus fügt CryptoStrikers einen Mechanismus hinzu, mit dem Benutzer nicht wissen, welche Karten sie in ihrem gekauften Paket erhalten, genau wie bei physischen Sportkarten. Und als reale Pendants hat CryptoStrikers in seine Website eine Handelsplattform integriert, die es nicht nur ermöglicht, zwischen Karten zu handeln, sondern auch die Karten für die ETH zu verkaufen.

Das ist das Grundprinzip: Krypto Währung

Krypto-Währungen waren in letzter Zeit die beliebteste Anlagemöglichkeit. Die tägliche Volatilität von Bitcoin hat eine riesige Menschenmenge angezogen. Aber der jüngste Sturz ist eine heiße Frage…. Bevor wir den Grund für den Fall des Krypto-Währungspreises diskutieren, lassen Sie uns die Faktoren besprechen, die den Preis der Krypto-Währungen beeinflussen.

Der Krypto-Währungspreis ist volatil. Es gibt verschiedene Faktoren, die den Bitcoin-Preis beeinflussen.

Nachfrage und Angebot:– Das ist das Grundprinzip: Krypto-Währung Preiserhöhungen mit der Zunahme der Nachfrage oder Abnahme des Angebots.Krypto-Währung Preisabnahmen mit der Abnahme der Nachfrage oder Zunahme des Angebots.

Die Nachfrage der Cryptocurrency hängt von der Cryptocurrency awarenessNews oder der Interpretation über CryptocurrencyAcceptance of Cryptocurrency ab.

Meiner Meinung nach sollte man vor dem Kauf selbst recherchieren. Schauen Sie sich die Projekte genau an, bevor Sie Geld investieren. Der Gebrauch und die Akzeptanz in der realen Welt sollten die wichtigsten Dinge sein, auf die man achten sollte.

Wenn Sie daran interessiert sind, Cryptocurrencies zu kaufen, können Sie www.CoinSwitch.co besuchen.

Coin Switch ist ein solcher Service, mit dem Wechselkurse für über 275 Krypto-Währungen und 45000 Austauschpaare über ein halbes Dutzend beliebte Börsen wie ShapeShift, Changelly und Evercoin gefunden werden können. Darüber hinaus zeigt CoinSwitch die besten Tarife, indem es nicht nur mit ShapeShift, Changelly und Evercoin vergleicht, sondern auch große Börsen wie Bittrex, KuCoin, Cryptopia und viele mehr unterstützt.